DESINFEKTION

Desinfektion

für Trinkwasserleitungen

GERUCHS- BEKÄMPFUNG

Produkte zur Beseitigung von üblen Gerüchen

 

Desinfektionsmittel gegen das Coronavirus

Der durch das neue Coronavirus verursachten Krankheit hat die WHO am 11. Februar 2020 eine neue Bezeichnung gegeben: COVID-19, kurz für «coronavirus disease 2019» oder auf Deutsch: Coronavirus-Krankheit 2019.

Die Coronaviridae sind eine Virusfamilie innerhalb der Ordnung Nidovirales und gehören zu den behüllten Viren.  Ihre Vertreter verursachen sehr unterschiedliche Krankheiten. Coronaviren sind genetisch sehr variabel, und einzelne Virusspezies können mehrere Wirtsarten infizieren, indem sie die Artenbarriere überschreiten.

Solche Artenübergänge haben beim Menschen zu Infektionen u.a. mit dem SARS-assoziierten Coronavirus (SARS-CoV) – dem Erreger der SARS-Pandemie 2002/2003 – und dem Coronavirus des respiratorischen Syndroms des Nahen Ostens (MERS-CoV) geführt, das 2012 auftrat.

Ein um die Jahreswende 2019/2020 in der chinesischen Stadt Wuhan beobachteter Cluster von Lungenentzündungen wird auf ein Coronavirus zurückgeführt, das den Namen 2019-nCoV erhielt. Beim Menschen ist die menschliche Coronavirus-Spezies als Erreger leichter Atemwegsinfektionen (Erkältungen) und schwerer akuter Atemwegssyndrome von besonderer Bedeutun

Wie kann das CoVid-19 Virus zerstört werden?

Coronaviren sind sehr empfindlich. Desinfektionsmittel mit mind 60% Alkohol oder 0.5% Wasserstoffperoxid zeigen deutliche Wirkung. Wichtig ist, das Produkt zur Flächendesinfektion oder Händedesinfektion entsprechend der Produkteempfehlung anzuwenden. Sanosil Desinfektionsmittel  für die Sprüh – und Wischdesinfektion von Oberflächen und Kontaktstellen wie Türfallen, Handläufe, Liftknöpfe etc. sowie alkoholische Präparate die Händedesinfektion sind dafür geeignet.


Sanosil Desinfektionsprodukte in verschiedenen Gebinden gegen Coronaviren:

S003 gebrauchsfertiges Desinfektionsmittel mit VAH Zertifizierung für vorabgereinigte Oberflächen

Gebrauchsfertige Lösung:  geeignet für die  Crowd-Desinfektion *  im Seuchenfall

  • Enthält: 1,5 g/100g H2O2, 0.003g/100g Ag

HIER ERWERBEN:

SanoClean AR – Desinfektionsreiniger für leicht verschmutzte Oberflächen und Kontaktstellen

Gebrauchsfertige Lösung: geeignet für die  Crowd-Disinfektion *  im Seuchenfall

  • Enthält 1,5 g/100g H2O2, 0.003g/100g Ag, Tensidlösung

HIER ERWERBEN

*Crowd – Disinfection: Erweiterung / Auslagerung der Flächendesinfektion im Pandemie / Seuchenfall durch alle Mitarbeiter, welche mit Hilfe von befeuchteten Lappen / Sano Wipes alle Kontaktstellen (Handläufe, Liftknöpfe, Türfallen, PC-Tastaturen, Telefonanlagen… ) auf dem Weg  zwischen Eingangstüre bis zum individuellen Arbeitsplatz abwischen. Dadurch kann mit überschaubarem Aufwand die Weitergabe von Krankheitserregern per kontaminierten Kontaktstellen gestoppt werden.

WHO – Empfehlungen zu COVID-19

Symptome

Das COVID-19-Virus kann bei jedem Menschen andere Auswirkungen haben. Die meisten infizierten Menschen entwickeln leichte bis mittelschwere Symptome und werden ohne Krankenhausaufenthalt wieder gesund.
Häufigste Symptome:
Fieber
Trockener Husten
Müdigkeit
Seltenere Symptome:
Gliederschmerzen
Halsschmerzen
Durchfall
Bindehautentzündung
Kopfschmerzen
Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
Verfärbung an Fingern oder Zehen oder Hautausschlag
Schützen Sie sich und andere in Ihrer Nähe, indem Sie sich informieren und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Befolgen Sie die Empfehlungen Ihrer örtlichen Gesundheitsbehörde.

Prävention:

So verhindern Sie die Ausbreitung von COVID-19:
Waschen Sie sich häufig die Hände. Verwenden Sie Wasser und Seife oder ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis.
Halten Sie einen Sicherheitsabstand von Personen ein, die husten oder niesen.
Tragen Sie eine Maske, wenn Sie keinen Abstand halten können.
Berühren Sie nicht die Augen, die Nase oder den Mund.
Bedecken Sie Nase und Mund beim Husten oder Niesen, oder husten oder niesen Sie in Ihre Armbeuge.
Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.
Wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fieber, Husten oder Schwierigkeiten beim Atmen haben.
Rufen Sie in der Arztpraxis an, bevor Sie sie aufsuchen. Ihr Arzt kann Sie dann schneller an die richtige Stelle verweisen. Das dient Ihrem Schutz und verhindert die Ausbreitung von Viren und anderen Infektionskrankheiten.

Behandlung

Masken
Masken können der Übertragung des Virus durch den Träger der Maske an andere Personen entgegenwirken. Sie stellen keinen Komplettschutz gegen COVID-19 dar und sollten zusätzlich zu anderen Maßnahmen wie Sicherheitsabstand und Handhygiene angewendet werden. Befolgen Sie die Empfehlungen Ihrer örtlichen Gesundheitsbehörde.
Selbsthilfe
Wenn Sie krank sind, sollten Sie ruhen, viel trinken und nahrhafte Kost zu sich nehmen. Halten Sie sich in einem anderen Zimmer als Ihre Mitbewohner auf und nutzen Sie ein eigenes Badezimmer, falls möglich. Reinigen und desinfizieren Sie regelmäßig alle Oberflächen, die Sie berühren.

Pflegen Sie eine gesunde Lebensweise zu Hause. Essen Sie gesund, schlafen Sie ausreichend, bewegen Sie sich und bleiben Sie mit Freunden und Familie telefonisch oder über das Internet in Kontakt. Kinder benötigen in diesen schwierigen Zeiten besondere Aufmerksamkeit und Trost von den Erwachsenen. Halten Sie so weit wie möglich Ihren normalen Tagesablauf mit den gewohnten Aktivitäten aufrecht.

Medizinische Behandlung
In solchen Krisensituationen ist es normal, sich traurig, gestresst oder verwirrt zu fühlen. Gespräche mit Freunden oder Familienmitgliedern, denen Sie vertrauen, können hilfreich sein. Wenn Ihnen alles zu viel wird, sprechen Sie mit einer Gesundheitsfachkraft oder einem psychologischen Berater.
Medizinische Behandlungen
Wenn Sie nur leichte Symptome haben und ansonsten unter keinen anderen Krankheiten leiden, isolieren Sie sich daheim. Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder rufen Sie bei einer Telefon-Hotline für COVID-19 an, um Rat einzuholen.
Wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fieber, Husten oder Schwierigkeiten beim Atmen haben. Rufen Sie vorher in der Arztpraxis an.

Weitere interessante Details zu CoVid-19 :

FAQ des BAG zu allen möglichen relevanten Themen rund um CoVid-19

.container { position: relative; font-family: Arial; }